Schmerztherapie

Dauerhaft schmerzfrei

LIEBSCHER & BRACHT    Schmerz- und Bewegungstherapie

Zur Behandlung von Rückenschmerzen oder Schmerzen der Gelenke ist die Liebscher & Bracht Therapie bestens geeignet. Selbst bei nachgewiesenen Schädigungen wie Arthrose am Knie oder Hüftgelenk, bei Bandscheibenvorfall, Spinalkanalstenose oder Migräne. Die Behandlung besteht aus einer Osteopressur, Engpassdehnungen und Faszienrollmassagen.

Die Erhaltung der Schmerzreduktion hängt im wesentlichen davon ab, ob sie die Engpassdehnungen regelmäßig durchführen.

FASZIEN-TRIGGERPUNKT-MASSAGE

Diese bewährt sich unter anderem bei Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden, Rücken- und Nackenschmerzen, Haltungsschwäche, chronische Verspannungen, Narben und Verwachsungen.

DORN-BREUSS-THERAPIE

Anwendungsgebiete für die Dorntherapie können Ischialgien, Wirbelsäulenbeschwerden, Migräne, Skoliose, Blockierung einzelner Wirbel und Beinlängendifferenz sein.

Ich helfe Ihnen bei vielfältigen Schmerzen, Verspannungen und Haltungsproblemen. Regelmäßige Weiterbildungen in der Schmerz- und Bewegungstherapie sowie der Austausch zwischen Therapeuten begleiten meine Arbeit.

Gerne kontaktieren Sie mich. Carmen Mach, Tel: 06162 - 8309237